Kiefergelenksdiagnostik & Behandlung von Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD)

Kieferfunktionsdiagnostik / CMD

Jede Ursache hat eine Wirkung. Jede Wirkung hat eine Ursache. Für uns stellt Körper, Geist und Seele eine Einheit dar. Deshalb werden die Zähne von uns auch niemals isoliert betrachtet. Kauapparat, Zahnfleisch und Zähne sind Teil eines großen, im gesunden Zustand perfekt aufeinander abgestimmten Ganzen.

Man weiß schon lange, dass der Zustand der Zähne Einfluss auf unser gesamtes Wohlbefinden und unsere Gesundheit hat. Auf der anderen Seite ist aber auch der Zustand der Zähne Ausdruck des Gesundheitszustandes eines Menschen. Wer mit den Zähnen Probleme hat, dem fehlt im übertragenen Sinne auch häufig der „Biss“. Ganz häufig hängt vieles zusammen. Ständige Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, ja sogar tinnitusartige Beschwerden können mit den Zähnen zusammenhängen.

CMD / Craniomandibuläre Dysfunktion ist eine komplexe Funktionsstörung zwischen Schädel und Unterkiefer mit weitreichenden Folgen und unterschiedlichen körperlichen Beschwerden. Unter CMD leiden viele unserer Patienten aus Schleswig-Holstein und dem norddeutschen Raum – und viele weitere Menschen haben bisher noch keine Diagnose für ihre körperlichen Beschwerden erhalten und befinden sich bisher nicht in einer erfolgreichen Behandlung und Therapie. Dies wollen wir als spezialisiertes Kompetenzzentrum ändern. So komplex wie auch das Kiefergelenk aufgebaut ist, so komplex ist auch die Therapie und erfolgreiche Behandlung einer Craniomandibulären Dysfunktion.

Seit mehreren Jahren ist DENT AESTHETIC einziges Mitglied aus Schleswig-Holstein im Verbund PREMIUM KLINIKEN & PRAXEN hochspezialisierter ärztlicher Spezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Praxis im Herzen von Schleswig-Holstein wird von Fachärzten und Universitätskliniken empfohlen.

Die Symptome einer craniomandibulären Dysfunktion können äußert vielseitig sein, deshalb ist es für viele Ärzte und auch Patienten schwierig, die Ursache unterschiedlicher Symptome herauszufinden.

  • chronische Kopfschmerzen und Migräne
  • Persistierender Gesichtsschmerz
  • eingeschränkte Mundöffnung
  • Tinnitus, Ohrenschmerz, Ohrgeräusche
  • Ohrenschmerzen bei Kieferöffnung
  • Knack- und Reibegeräusche bei Kieferöffnung und Kieferschluss
  • Kiefergelenksschmerzen
  • Schmerzen in der Kaumuskulatur
  • Bruxismus
  • Taubheitsgefühl im Mund
  • Kiefersperre
  • Nacken-, Rücken-, und Schulterschmerzen und Verspannungen
  • Taubheit in den Armen, Fingern und Händen
  • Zahnschmerzen und sensible Zähne
  • Zahnabrasion
  • Schlafstörungen
  • Schnarchen
  • Berührungsempfindlichkeit
  • Hüft- und Knieschmerzen
  • Probleme im Bereich der Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Sehstörungen

Viele weitere Symptome stehen mit einer Craniomandibulären Dysfunktion in Verbindung und machen diese Erkrankung äußerst komplex.

Ebenfalls typisch ist leider eine sehr lange Leidensgeschichte der Patienten. Ist das Zusammenspiel der Zähne von Ober- und Unterkiefer gestört, hat das immense Auswirkungen auf viele Körperregionen. Betroffene haben deshalb häufig eine jahrelange Odyssee hinter sich, auf der Suche nach der Ursache ihrer Beschwerden. Erschwerend kommt hinzu, dass CMD die Lebensqualität stark einschränken kann. Chronische Schmerzen, Schwindelgefühle oder auch Tinnitus belasten sowohl das Berufs- als auch das Beziehungsleben.

Erfolgreicher Therapie- und Behandlungsansatz bei DENT AESTHETIC

Leider wird einer CMD häufig zu wenig Beachtung geschenkt und Patienten laufen weiterhin mit ihren zahlreichen Beschwerden umher. Wir bei DENT AESTHETIC haben uns auf Funktion, Ästhetische Rekonstruktion und Implantologie spezialisiert und behandeln und therapieren mit einem fundierten zahnmedizinischen und medizinischen Gesamtkonzept, welches die Gesundheit und das ganzheitliche Wohlbefinden unserer Patienten in den Vordergrund stellt.

Der Mensch wird bei uns als Einheit betrachtet, denn die mentale Verfassung (Psyche), Lebensumstände, Stress und Ernährung spielen ebenfalls eine große Rolle in einer komplexen Lösung des Beschwerdebildes, das einem nicht-linearen Ansatz folgt.

Die Folgen bei ausbleibender Behandlung sind eine verminderte Lebensqualität aufgrund vielfältiger Beschwerden, aber auch vorzeitige Zahn- und Kieferknochenabnutzung.

Kieferfunktionsdiagnostik Schiene

Wir können eine Menge für Sie tun. Zu unserem CMD Behandlungskonzept gehören:

  • Fundierte Analyse der Kiefergelenkserkrankung
  • Therapie mittels verschiedener Schienen
  • Kieferorthopädische Zahnveränderungen und Bisskorrekturen
  • Funktionstherapie
  • Bisskorrekturen
  • Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik
  • Rekonstruktive funktionelle und ästhetische Gesamtsanierung
  • Ersatz fehlender Zähne und Beseitigung einer vorliegenden Fehlbelastung
  • Entspannung die Kiefermuskulatur
  • Schaffen von Schmerzfreiheit und entspannter Muskulatur
  • Verhinderung weiteren pathologischen Zahnabtrags
Kieferfunktionsdiagnostik